Regeln für die Lernkarten:

 

1. Die erste Karte pro Gürtel bekommt jeder umsonst.

 

2. Die Karte soll pfleglich behandelt werden.

 

3. Sollte sie verknickt, zerknüllt oder ähnliches sein, verliert sie und alle gesammelten Kreuze ihre Gültigkeit.

Für 50Cent kann eine neue Karte gekauft werden.

 

4. Nach jeder Gürtelprüfung gibt es umsonst eine neue Karte.

 

5. Die Techniken müssen ohne Fehler und ohne Hilfestellung gezeigt werden.

 

6. In jeder Trainingseinheit kann nur ein Kreuz pro Technik gesammelt werden.

 

7. Sollte eine Technik nicht zufriedenstellend ausgeführt worden sein,

so kann sie erst beim nächsten Training wieder gezeigt werden.

 

8. Es müssen drei Kreuze pro Technik gesammelt werden.

 

9. Mindestens ein Kreuz pro Technik muss von Sven oder Harald sein.

 

10. NUR wenn die Karte vollständig ausgefüllt ist,

wird man zu der nächsten Prüfung zugelassen.